Film

You are currently browsing the archive for the Film category.

Diese hübsche Animation bringt Advaita in aller Kürze auf den Punkt. Es gab nie eine Trennung. Nur im Geist erschafft ein Bündel von Konzepten und Gedanken das Phantom-Individuum. In der Einheit gibt es weder eine Idee von Trennung noch von Einheit.

Dazu die Avadhuta Gita: Manche suchen Dualität, andere Einheit. Beide wissen nichts von der Wahrheit, die zu allen Zeiten überall gleich ist. Die Wahrheit wird weder von der Dualität noch von der Nondualität berührt. (1.36)

Dieser Spontanvortrag von HO mit anschließendem Austausch ist ein absoluter Hotspot vom Forum Erleuchtung 2014. “Total erfrischender Wahnsinn.” Von Anfang bis Ende bewegend und für den Mentalaffen unerträglich nah am/im Leben. “Das Leben will Befreiung!”

Gerade das neue Buch von Karl Renz bestellt. Bis dahin Zeitvertreib mit einem “12-Minuten-Selbstgespräch”, gewürzt mit viel Humor und Biss.

Und wieder ein Darshan mit HO… danke für Da-sein!

Neu entdeckt: Ein älteres Satsang mit Pari, in dem viel Essentielles enthalten ist. Mit Herz und Humor.

Und noch ein erfrischend-erhellendes Satsang mit Pari:

Weitere Satsang-Aufzeichnungen mit Pari bei Jetzt-TV

… dieses Darshan mit HO am Fuße des Arunachala. Die indische Geräuschkulisse trägt ihres dazu bei. Wer Ohren hat, der höre!

… noch mehr HO aus Tiruvannamallai:

Edgars Internet-Satsang aus Gomera mit dem Thema “Was ist Gott” ist ein echtes Highlight und wunderbar energetisch. Gott im Gespräch mit sich selbst über sich selbst :) So richtig los geht´s damit ab Minute 12.

Hier ein weiterer Non-Dualitäts-Talk mit Ho.

Dieses 12-Minuten-Video von Gaia besticht durch glasklare Direktheit und ist gleichzeitig eine wunderbare Meditation über das was wir sind. Meine Empfehlung: Nicht nur sehen und hören, sondern lass dich wirklich auf diese Übung ein… hier und jetzt… mit möglicherweise erweckender Wirkung!

Auf dieses Interview mit dem Autor und Maler Karl Renz bin ich heute gestoßen. Es geht unter anderem um das größte Missverständnis des (Schein-)Individuums: Die Angst vor dem, was unsere wahre Natur ist.

« Older entries